Go Hydraulik  
 
Home   Über uns   Kontakt   Kundendienst
 
Produktkategorien
 
Produkt des Monats
 
Info
Bestellstatus und Tracking
Lieferbedingungen für Produkte
E-Commerce-Sicherheit
Kreditkarten-Sicherheit
Verbraucherrechte
Internationale Produkteinreichungen
 
Fernabsatzvertrag.
ARTIKEL 1 - PARTEIEN DES VERTRAGES
 
Verkäufer: gohydraulic.com
 
Adresse: Körfez Küçük Sanayi Sitesi 410 Blok 9/10 - KOCAELI - TURKIYE
 
Telefon: + 90 262 335 63 66
 
E-Mail: info@gohydraulic.com
 
KÄUFER: Kunde
 
ARTIKEL 2 - VERTRAGSGEGENSTAND: Gegenstand dieses Vertrages ist die Bestimmung der Rechte und Pflichten der Parteien in Bezug auf den Verkauf und die Lieferung der Waren / Dienstleistungen, die der Käufer im elektronischen Umfeld von www.gohydicic.com bestellt hat Verkäufer, dessen Qualitäten und Verkaufspreis im Vertrag festgelegt sind und den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 4077 über den Verbraucherschutz und Vorschriften für die Anwendungsgrundsätze und -verfahren von Fernabsatzverträgen. Der Käufer erkennt an und erklärt gemäß den Bestimmungen dieses Vertrages, dass er alle vorläufigen Informationen über die zu verkaufenden Waren / Dienstleistungen hat, wie z. B. die grundlegenden Eigenschaften der zu verkaufenden Waren / Dienstleistungen, den Verkaufspreis derselben, die Zahlung Bedingungen, Lieferbedingungen usw. und „Widerrufsrecht“ und dass solche vorläufigen Informationen in elektronischer Umgebung genehmigt werden und dann Waren / Dienstleistungen bestellt werden. Rechnungen und vorläufige Informationen auf der Zahlungsseite von www.gohydraulic.com sind Bestandteil dieses Vertrages.
 
ARTIKEL 3 - VERTRAGSDATUM: Dieser vom Verkäufer bereits im Voraus unterzeichnete Vertrag in zwei Exemplaren wird vom Käufer am Datum des ………………………… unterzeichnet und akzeptiert, und eine Kopie wird per E-Mail verschickt an die E-Mail-Adresse des Käufers.
 
ARTIKEL 4 - LIEFERUNG DER WAREN / DIENSTLEISTUNGEN, ERFÜLLUNGSORT DER VERTRAGS- UND LIEFERMETHODE: Waren / Dienstleistungen werden an ……………… .. an die Adresse ……………………………… geliefert. wie vom Käufer gewünscht.
 
ARTIKEL 5 - LIEFERKOSTEN UND AUSFÜHRUNG: Die Versandkosten trägt der Käufer. Wenn der Verkäufer erklärt hat, dass er die Versandkosten derjenigen, die den angekündigten Betrag überkaufen, oder die kostenlose Lieferung im Rahmen einer Kampagne übernimmt, werden die Versandkosten vom Verkäufer getragen. Die Lieferung erfolgt nach Verfügbarkeit der Lagerbestände und in kürzester Zeit nach Überweisung der Waren auf das Konto des Verkäufers. Der Verkäufer liefert die Waren / Dienstleistungen innerhalb von 30 (dreißig Tagen) ab Bestellung und innerhalb dieser Frist durch schriftliche Benachrichtigung, behält sich das Recht auf eine zusätzliche Verlängerung um 10 Tage vor. Wird der Preis der Ware / Dienstleistung aus irgendeinem Grund nicht bezahlt oder in den Bankunterlagen storniert, gilt der Verkäufer als frei von Lieferung / Lieferung.
 
ARTIKEL 6 - ERKLÄRUNG UND VERTRETUNGEN DES KÄUFERS: Der Käufer muss die vertragsgegenständlichen Waren / Dienstleistungen vor der Abnahme prüfen und die Lieferung beschädigter und mangelhafter Waren / Dienstleistungen, wie z. B. zerquetschte, gebrochene, zerrissene Pakete, nicht annehmen. etc. vom Kurierdienst. Gelieferte Waren / Leistungen gelten als unbeschädigt und unbeschädigt. Der sorgfältige Schutz der Waren / Dienstleistungen nach der Lieferung liegt in der Verantwortung des Käufers. Wenn der Käufer von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, werden die Waren / Dienstleistungen nicht genutzt. Die Rechnung muss zurückgegeben werden. Nach der Lieferung von Waren / Dienstleistungen im Falle der Nichtzahlung des Produktpreises an den Käufer durch die Bank oder das Finanzinstitut aufgrund einer missbräuchlichen oder rechtswidrigen Verwendung der Kreditkarte des Käufers durch unbefugte Personen auf eine Weise, die nicht durch den Käufer verursacht wurde Verschulden des Käufers ist der Käufer dafür verantwortlich, die Ware / Dienstleistung innerhalb von 3 (drei) Tagen an den Verkäufer zu senden, sofern er geliefert wurde. In diesem Fall trägt der Käufer die Versandkosten.
 
ARTIKEL 7 - ERKLÄRUNGEN UND VERTRETUNGEN DES VERKÄUFERS: Der Verkäufer ist für die Lieferung der Waren / Dienstleistungen unbeschädigt, vollständig und in Übereinstimmung mit den in der Bestellung angegebenen Eigenschaften, gegebenenfalls den Garantiescheinen und dem Benutzerhandbuch verantwortlich. Wenn die Waren / Dienstleistungen des Vertrages an eine andere Person / Einheit als den Käufer geliefert werden, ist der Verkäufer nicht dafür verantwortlich, dass die zu liefernde Person nicht angenommen wird. Der Verkäufer erstattet den Preis der Ware / Dienstleistung zurück und sendet etwaige wertvolle Dokumente innerhalb von zehn (zehn) Tagen nach Erhalt der Rücktrittserklärung zurück. nehmen Sie die Ware / Dienstleistung innerhalb von 20 (zwanzig) Tagen zurück. Aus angemessenen Gründen kann der Verkäufer vor Ablauf der Ausführungsfrist des Vertrags dieselbe Qualität zum gleichen Preis liefern. Wenn der Verkäufer der Meinung ist, dass die Erfüllung der Waren / Dienstleistungen unmöglich geworden ist, teilt der Käufer dies vor Ablauf der Leistungsfrist mit. Der gezahlte Betrag und etwaige Unterlagen sind innerhalb von 10 (zehn) Tagen zurückzugeben. Fehlerhafte oder beschädigte Waren / Dienstleistungen zwischen den verkauften Waren / Dienstleistungen mit oder ohne Garantieschein werden zur notwendigen Reparatur unter den Garantiebedingungen an den Verkäufer gesendet. in diesem Fall trägt der Verkäufer die Versandkosten.
 
ARTIKEL 8 - SPEZIFIKATIONEN DER WAREN / DIENSTLEISTUNG DES VERTRAGSGEGENSTANDS: Art und Typ, Menge, Marke / Modell, Farbe und Verkaufspreis einschließlich aller Steuern der Waren / Dienstleistungen sind die Informationen, die auf der Einführungsseite für Waren / Dienstleistungen auf www enthalten sind .gohydraulik
   
Folge uns
Home Kontakt
Corporate
Über uns
Mission und Vision
Qualitätsrichtlinie
Impressum
 
 
 
Mitgliedschaft
Neues Mitglied
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Aufträge
Profil Information
 
 
 
Unterstützung
Kundendienst
Häufig gestellte Fragen
Lieferbedingungen
Rückgabe und Garantie
Datenschutz-Bestimmungen
Fernabsatzvertrag